PRO ALBIS FOXES

Gründung von PRO Albis Foxes - Gönnervereinigung Albis Foxes Handball
Am 23. Mai 2013 wurde PRO Albis Foxes - die Gönnervereinigung Albis Foxes Handball gegründet. Der Verein bezweckt die finanzielle und ideelle Unterstützung von „Albis Foxes Handball“ oder einem anderen der „Albis Foxes Handball“ nahestehenden Handballverein, insbesondere der Junioren-, Juniorinnen und Aktivmannschaften, sowie die Pflege geselliger Kontakte unter den Mitgliedern.

Die Handballclub Stammvereine Spose Kilchberg und HC Rotweiss Wollishofen Zürich haben im Jahre 2010 ihren Sportbetrieb und im Jahre 2013 die gesamten Aktivitäten auf Albis Foxes Handball übertragen. Die Gönnervereine Spose Kilchberg mit Sitz in Kilchberg (gegründet 1983) und PRO RWZ – Gönnervereinigung des Handballclubs Rotweiss Wollishofen Zürich mit Sitz in Zürich (gegründet 1984) unterstützten schon seit je her die Juniorenabteilung und –Förderung von Albis Foxes Handball. Mit der Auflösung der Handballclub Stammvereine konnten die Gönnervereinigungen ihren statutarischen Zweck nicht mehr erfüllen und beschlossen an der gemeinsamen Generalversammlung am 27. Juni 2013, die Fusion durch Auflösung und Neugründung von PRO Albis Foxes - Gönnervereinigung Albis Foxes Handball.